Die Idee

handtrade. ist der Inbegriff für direkten Import und Vertrieb von ökologischer und fair produzierter Bekleidung und Accessoires. Hierbei sind die Begriffe handmade und fairtrade Inhalt und Programm.

handtrade. kooperiert ausschließlich mit Produzenten, die kunsthandwerklich hergestellte Mode produzieren. Die Mitarbeiter der Firmen sind am kompletten Entstehungsprozess und am Großteil der Wertschöpfungskette beteiligt. Der gemeinsame Entwurf von Modellen und Kollektionen, die Vertriebsplanung und gegenseitige Transparenz sind Kern der partnerschaftlichen Zusammenarbeit.

handtrade. wurde im Januar 2016 von mir und meinem Mann Thomas Ludwig gegründet und basiert auf meiner 19-jähriger Erfahrung als Geschäftsführerin der Weltladen Backnang GmbH. Neben dem Aufbau und Betrieb von Weltläden habe ich in dieser Zeit den Großhandel mit Alpakabekleidung von AMAUTA / Bolivien in das Unternehmen integriert und später übernommen und ausgebaut.

Gabriele Ludwig

Gründerin & Geschäftsführerin

 

 

contact@handtrade.de
+49(0)7191-3426419

„Mit handtrade verknüpfe ich Ästhetik mit Ethik, denn was gibt es Schöneres auf der Welt als friedlich, fair und respektvoll miteinander umzugehen – was ist anziehender als Natürlichkeit. Diese Vision prägt meine Zusammenarbeit mit meinen Partnern im Süden und meinen Kunden im Norden.“

Unsere Werte

Ökologische Produktion. Existenzsichernde Löhne für die Mitarbeiter. Ausbildung. Mitsprache und/oder Beteiligung der Mitarbeiter an den Unternehmen. Verwendung bester Materialien. Hochwertige Verarbeitung. Handwerkliche Fertigung der Produkte. Direkter Bezug zu den Produzenten. Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Firmen. Persönliche Beratung der Kunden. Bester Service. Möglichkeit der Nachorder.